mokana-logo-final
Warenkorb
DONNERSTAGS GEOFFENET BIS 20.00 UHR!DONNERSTAGS GEOFFENET BIS 20.00 UHR!

Esstisch

Seite 3

Home Office am Esstisch: So gelingt das Arbeiten von daheim

In der heutigen Arbeitswelt ist es nicht mehr so wichtig, dass alle Mitarbeiter im Büro vor Ort anwesend sind. Immer mehr Menschen arbeiten teilweise oder sogar ganz von zu Hause aus, die Corona-Pandemie hat sogar dazu beigetragen, dass das Home Office an Popularität zulegen konnte. Wenn jedoch ein eigenes Arbeitszimmer fehlt, wird der Esstisch kurzerhand zum Arbeitsplatz umfunktioniert. Damit hier produktives Arbeiten möglich ist, gilt es ein paar Faktoren zu beachten.

Ergonomischer Sitzplatz

Von Rückenschmerzen geplagte Menschen können ein Lied davon singen, wie wichtig ein ergonomischer Stuhl ist. In aller Regel dienen normale Esstisch-Stühle nicht als adäquater Ersatz für Bürostühle und erst recht nicht, um einen 8-stündigen Arbeitstag auf ihnen zu verbringen. Möglicherweise stellt Ihnen Ihr Arbeitgeber einen ergonomischen Bürostuhl zur Verfügung oder aber Sie müssen sich selbst einen zulegen. Alternativ gibt es auch Stühle, die in Höhe und Neigung verstellbar und damit sowohl für den Gebrauch am Esstisch sowie als Arbeitsstuhl geeignet sind.

Ausreichend Licht

Eine konzentrationsfördernde Arbeitsumgebung zeichnet sich durch optimale Ausleuchtung und Übersichtlichkeit aus. Die übliche Esszimmer-Atmosphäre mit eher gedämpftem Licht passt leider nicht dazu. Statt warmweißem Licht, sind Lampen mit neutralweißem Licht zu bevorzugen. Als praktische Lösung haben sich LED-Lampen erwiesen. Immer mehr Modelle bieten die Möglichkeit, die Farbtemperatur zu wechseln und so der jeweiligen Umgebung anzupassen.

Stauraum und Ablageflächen

Ist der Arbeitstag beendet, wird der Esstisch wieder für seinen ursprünglichen Zweck benötigt. Bevor das Abendessen jedoch auf den Tisch kommt, müssen sämtliche Arbeitsmaterialien im Schrank oder Regal verstaut werden. Das verhindert, dass wichtige Dokumente beschmiert werden und erleichtert das Auffinden am nächsten Tag. Apropos auffinden: Sortieren Sie Schriftstücke, Dokumente und Notizen direkt in Hefter und Ordner ein, dann ist der Esstisch im Nu freigeräumt. Aufbewahrt in einem Rollcontainer haben Sie so alles Wichtige immer sofort griffbereit.

Ablenkungen vermeiden

Die größte Gefahr beim Arbeiten von zu Hause besteht darin, abgelenkt zu werden. Das können das beständige Ticken der Wanduhr, das Summen von Elektrogeräten im Standby-Modus oder andere Störquellen sein. Unkonzentriertheit oder gerade auch die aufgrund der nicht anwesenden Kollegen ungewohnte Stille können ablenkend wirken. Das Arbeiten im Home Office ist somit auch Sache der eigenen Disziplin. Um mehr bei der Sache zu bleiben, können Sie sich selbst unterstützen, indem Sie Ihren Arbeitsbereich so gestalten, dass Sie möglichst ungestört ans Werk gehen können. Empfehlenswert sind unter anderem grün-blaue Farbtöne an der Wand sowie das Einhalten einer gewissen Grundordnung.

Filter:
  • Sortieren
  • Marke
  • Farbe
  • Serie
  • Material
  • Hoogte
  • Soort poot
  • Diepte
  • Bladdikte
  • Vorm
  • Zelf monteren?
  • Auswahl löschen
Unsere Website verwendet Cookies, um die beste Benutzererfahrung zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie den Standardeinstellungen zu. Sehen Sie sich hier unsere Datenschutzbestimmungen.